24.06.2019 Montag  Tag des Wasserretters des Bezirkes Steinfurt

Rettungsübungen mit 30 Teilnehmern in Neuenkirchen

Zum zweiten Mal veranstaltete das Ressort Wasserrettungsdienst der DLRG im Bezirk Steinfurt unterstützt in der Durchführung von der DLRG OG Neuenkirchen im Freibad mit rund 30 Teilnehmern den „Tag des Wasserretters“. Schwerpunkt im Rahmen dieser Veranstaltung waren die Fachbereiche wie Funk, Umgang mit Rettungsgeräten sowie Demonstration der Arbeit der Man Trailer. Dies sind Hunde welche aufgrund ihrer speziellen Ausbildung  im Rahmen des Rettungseinsatzes auf dem Wasser Gerüche von Personen, welche im Wasser verblieben sind, orten können. Sie sind in der Täglichen Gefahrenabwehr sowie im Katastrophenschutz eine wertvolle Unterstützung der Einsatzkräfte.

Neben dem Umgang mit Rettungsgeräten hier zielgenaues Werfen sowie Retten einer erschöpften Person aus dem Wasser wird hier für den Ernstfall geübt. 

Ein weiteres Highlight war die Demonstration im Umgang mit den Wettkampfbrettern welche im Rettungssport und auf den Wettkämpfen National und International eingesetzt werden. 

Ein wichtiges Kommunikationsmittel für den Wasserretter im Einsatz für den Wachdienst an Seen und Flüssen ist der Umgang mit dem Funkgerät. Hier gilt es Für den Empfänger wichtige Informationen kurz und gezielt weiter zu geben. Heute wird auf diesem Kommunikationsweg ein kleines Legobauteil zusammen gebaut. 

Ein weiterer Schwerpunkt des Wasserrettertages war der Leistungsnachweis für die Einsatzfähigkeit der Wasserretter, Taucher und Bootsführer welche einmal im Jahr im Freigewässer nachgewiesen werden muss. Neben schwimmerischen Fertigkeiten muss getaucht werden, eine Person geschleppt sowie der Nachweis der Wiederbelebung über ein Zeitfenster von 3 Minuten demonstriert werden.  13 Personen erbrachten diesen Nachweis. 

Kategorie(n)
Allgemeine Informationen, Einsatzübung, Veranstaltung, Ausbildung, Fortbildung, Jugend, Ausbildung Jugend, Wasserrettung, Rettungsfähigkeit

Von: Melanie Aufderhaar

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Melanie Aufderhaar:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden